Sie sind hier : Homepage →  Fragen?→  Daten Transfer

Wieviele Daten können über eine Standleitung realistisch übertragen werden ??????

hier eine grobe Kalkulation für 4 normale Arbeitswochen pro Monat:

128 Kbit/sec = ca 14,0 Kbyte/sec
bei "12" Stunden/Tag = 0,6048 Gigabyte/Tag
bei 20 Tagen/Monat = 12,1 Gigabyte/Monat ( = max 24 GB )

verdoppelt, da immer in beide Übertragungsrichtungen möglich und immer Vollduplex übertragen wird

2 Mbit/sec = ca 220,0 Kbyte/sec
bei "12" Stunden/Tag = 9,50 Gigabyte/Tag
bei 20 Tagen/Monat = 190,1 Gigabyte/Monat (=max 380 GB)

Wir gehen bei dieser Kakulation davon aus, daß während maximal 12 Stunden eines Tages mit maximaler Bandbreite Daten übertragen werden.

 

Dies sind Erfahrungswerte aus 5 Jahren POP Betrieb bei anderen Providern und bei uns in Wiesbaden, (wobei 12 Stunden pro Tag mehr für den Provider und seine Leitungsauslastung zutreffen als für eine Firma, die meist nur 8 Stunden aktiv ist).

 

Selbst die 24 Gigabyte (bzw. 380 GB) sind theoretische maximale Werte, die selten erreicht werden. Alle höheren Werte, die manches Mal in Anzeigen genannt werden, entbehren jeglicher Realität.

Homepage -- © 2001/2018 - Copyright RDE Consult Gert Redlich - D-65191 Wiesbaden